Ostereier bestempeln

Wir haben ausprobiert, was man mit ausgeblasenen Ostereiern und Stempeln so anfangen kann. Herausgekommen sind dabei Eier in gedeckten Farben und schlichtem Design – und mal ganz anders – in schwarz…

Die Eier haben wir erst mit Kreidetafelfarbe zum Sprühen grundiert. Die Farbe ist herrlich matt und gibt einen super Untergrund für’s Bestempeln. Wer Schwarz nicht so mag, kann andere schöne Pastellfarben aufsprühen (Sprühkreidefarbe). Dafür haben wir die Eier auf Holz-Schaschlikspieße gesteckt.

Nachdem die Eier gut durchgetrocknet waren, haben wir sie mit Stazon Pigment Snow White bestempelt. Besonders gut geht das mit den kleineren Motiven. Für die Eier in anderen Farben haben wir Versamagic benutzt. Viel Freude & schöne Ostern!