Monatliche Archive: März 2019

Handyhülle aus Korkstoff

Wir haben mit Korkstoff experimentiert und uns eine Schutzhülle für’s Handy genäht. Lässt sich super verarbeiten und dazu noch bestempeln. So geht’s:

1. wir haben dafür benutzt:
– Korkstoff
– Stazon oder Stazon Pigmennt Stempelfarbe
– unseren Quallenstempel und Konfettistempel
– eine Schere
– eine Nähmaschine
– natürlich das Handy zum Abmessen.
Um die Stempel und Stempelkissen in unserem Shop zu finden, klickt einfach auf den Namen in der „Zutatenliste“

Kann losgehen!

2. Als erstes haben wir die Höhe der Hülle bestimmt und zugeschnitten: Dafür wird das Telefon auf dem Korkstoff so positioniert, dass der umgeschlagene Bereich das Telefon gerade verdeckt (siehe linkes Bild). Den Korkstoff haben wir dann auf die entsprechende Höhe zugeschnittten.

Danach haben wir die Breite der Hülle bestimmt. Seitlich wird die Tasche dann vernäht – achte also darauf, dass Du die Dicke des Handys dazugibst. Bei uns waren das etwa 6mm.

3. Nun ging’s ab damit zur Nähmaschine! Wir haben den Korkstoff an beiden Seiten an der Markierung gerade zugenäht. Den überstehenden Korkstoff haben wir mit einem kleinen Abstand zur Naht abgeschnitten (2-3mm).

4. Und schon konnten wir zu unserem Lieblingsteil übergehen: Bestempeln! Unsere Quallenfamilie durfte heute ran und ziert nun unsere Telefonhülle. Benutzt haben wir dafür Stazon-Farbe, weil das perfekt abtrocknet und hält. Wir wünschen Dir viel Freude beim Ausprobieren!